Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bestellungen auf EDUNETZ.org

EDUNETZ.org | Mit Transparenz Bildung gestalten · Stand 23.09.2017 (AGB A2-201706)

Vertragspartner ist die PER4MANCE | EDUCATION SERVICE GERMANY, Inh. Thorsten Wollenhöfer, für das Portal EDUNETZ.org, Bornstraße 5, in 65207 Wiesbaden, USt.-IdNr.: DE160260136 (im folgenden PER4MANCE benannt), siehe auch Impressum, Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

1. Geltung der Geschäftsbedingungen

Alle Leistungen der PER4MANCE erfolgen ausschließlich unter Geltung der nachstehenden Geschäftsbedingungen.

2. Bestellungen und Zahlungen auf EDUNETZ.org

  1. Die Registrierung als Nutzer auf dem Portal EDUNETZ.org ist kostenfrei. Die kostenlose Nutzung des sozialen Netzwerks ist ohne zeitliches Limit möglich, doch unterliegt sie verschiedenen Einschränkungen. Möchte man das soziale Netzwerk ohne Barrieren nutzen, muss sich ein Nutzer für ein Premium-Angebot entscheiden. Um eine schnelle und sichere Zahlung dem Nutzer gegenüber zu gewährleisten, nutzt die PER4MANCE den Diensteanbieter PayPal. Der Anbieter PayPal bietet Kunden neben der Kreditkartenzahlung auch die Zahlung via Bankeinzugsermächtigung an (nur für deutsche Bankkunden mit Wohnsitz in Deutschland). Die unterschiedlichen Bezahlmethoden variieren und stehen nicht allen Nutzern zur Verfügung bzw. werden sie von PayPal erst zu einem späteren Zeitpunkt freigeschaltet.
  2. Mit der erfolgreich durchgeführten Zahlung über PayPal werden dem Nutzer alle erforderlichen Informationen sofort übermittelt, um das Portal gemäß durchgeführter Bestellung gleich nutzen zu können. Erfolgt durch den Nutzer eine Zahlung via Banküberweisung für ein Premium-Produkt, so dauert der Bearbeitungsprozess gewöhnlich drei Werktage, bis eine Freischaltung erfolgen kann. Des Weiteren lässt das System bei Banküberweisung keinen kostenfreien Testmonat zu, so dass der Nutzer darauf zu verzichten hat. Hier wird dem Nutzer empfohlen, das System als Basismitglied, vor Auslösung einer Bestellung durch Banküberweisung, kostenfrei zu testen.

3. Rücktrittsrecht, Vertragsdauer & Kündigung

  1. Für alle Leistungen gibt es, außer innerhalb der angebotenen Testphase, kein erweitertes oder verlängertes Rücktritts- oder Rückgaberecht. Dem Nutzer ist es jederzeit möglich, seinen Zugang, in den Verwaltungseinstellungen seines Profils, selbst zu löschen. Diese Löschung hat zur Folge, dass alle Nutzerdaten aus dem sozialen Netzwerk gelöscht werden und nicht wieder hergestellt werden können. Deshalb ist eine Kontolöschung stets sorgsam zu behandeln. Entscheidet sich ein Nutzer während der Testphase für ein kostenpflichtiges Angebot, so verzichtet er bewusst auf ein Rücktritts- bzw. Rückgaberecht.
  2. Zahlungen werden jährlich im Voraus erhoben und nicht erstattet (auch nicht anteilig), nach dem sie der PER4MANCE gutgeschrieben wurden.
  3. Die kostenpflichtige Nutzungsdauer beträgt mindestens 1 Jahr (= 12 Monate) und verlängert sich mit anschließender Zahlung um die Zeit, die der Nutzer mit seiner Bestellung wählte. Der Nutzer kann die bezahlte Leistung jederzeit beenden, wobei gemäß Punkt 3.2 keine Erstattung erfolgt. Ist eine Bezahlung nicht fortgeführt worden, so wird der Premiumzugang, nach Zeitablauf, in einen kostenfreien Basiszugang zurückgesetzt, der dann einer eingeschränkten Bedienung unterliegt. Werden durch den Nutzer die Nutzungsbedingungen dieses Portals verletzt und kommt es dadurch zu einer temporären oder dauerhaften Kontosperrung, so besteht für den Nutzer kein Anspruch auf Kostenerstattung jeglicher Art durch die PER4MANCE.

4. Datenschutz

Die PER4MANCE erhebt lediglich die Daten und speichert sie, die für eine ordnungsgemäße Bestellabwicklung und Rechnungsstellung erforderlich sind. Des Weiteren gelten die Nutzungsbedingungen und die Angaben aus dem Impressum dieses Portals. Zu keinem Zeitpunkt werden Daten an Dritte veräußert oder weitergegeben, es sei denn, dass der Gesetzgeber hierzu Regelungen getroffen hat, die seitens der PER4MANCE zu erfüllen sind.

5. Haftungsbeschränkungen

Die PER4MANCE haftet pro Geschäftsvorfall mit höchstens den Kosten, die der Besteller mit seiner Bestellung ausgelöst hat und das auch nur bei grob fahrlässigem Verhalten.

6. Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis sich ergebenden Streitigkeiten ist das Amtsgericht Wiesbaden, sofern die Vertragsparteien Vollkaufleute sind. Die PER4MANCE ist auch berechtigt am Hauptsitz des Kunden zu klagen. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

7. Nebenabsprachen und andere Bedingungen

Mündliche Nebenabsprachen wurden nicht getroffen und bedürfen grundsätzlich der Schriftform. Dies gilt auch für Änderungen bzw. Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen.

8. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam oder nicht durchführbar sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen. Die Vertragsparteien verpflichten sich, in einem solchen Fall eine wirksame oder eine durchführbare Bestimmung anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung zu setzen, durch welche der beabsichtigte Vertragszweck in rechtlich zulässiger Weise erreicht wird. Gleiches gilt im Falle einer Regelungslücke.